BACC Neo Selene 2

Hat ja jetzt auch nur fünf Jahre gedauert…

Tatsächlich habe ich bei Neo Selene sehr gemischte Gefühle. Das Setting gefällt mir noch immer. Einige Dinge würde ich inzwischen aber komplett anders machen (und ich hatte tatsächlich schon einen Neustart im Sinn). Zudem laufen einige Dinge auf dem Mond komplett anders, als ich es erhofft habe. Besonders der erste Haushalt hat mir wenig Freude gebracht. Inzwischen bin ich schon (länger!) in der Mitte der dritten Rotation und muss sagen, dass es nicht wirklich besser wurde. Meine anderen BACCs machen mir deutlich mehr Spaß. Es wird weiter gehen und auch definitiv irgendwann einen dritten Teil geben, aber das wird vermutlich wieder ähnlich lange dauern.

Unter dem Cut geht’s los. Ich hoffe, das Lesen macht dennoch Spaß. Weiterlesen

5 – im Mai

Was für merkwürdige Zeiten. Jetzt bin ich so viel zu Hause und hab das Gefühl, dass ich erst recht nicht zu irgendwas komme. Aber ich habe in den letzten Wochen und Monaten viel Sims gespielt (Teil 2, 3 und 4). Und auch einiges an Downloads gesammelt. Hier meine Highlights der letzten Monate für Sims 2 und Sims 3.

Ich hoffe euch geht es allen gut und ihr könnt die ein oder andere freie Minute zum Spielen nutzen.

Fundstücke für Sims 3

  1. Eines der Dinge, die ich an Sims 3 am meisten mag: Gärtnern. Mit neuen Blumentöpfen macht das gleich doppelt so viel Spaß.
  2. Ich hab das neueste Sims 4 GP zwar noch nicht. Dafür aber schonmal die tollen Möbel für meine Dreier-Sims.
  3. Gleich nochmal was aus Sims 4: neue Besen für eure Hexen.
  4. Und hier gibt es noch die passenden Zauberstäbe.
  5. Das letzte Fundstück konnte ich noch nicht testen, was ich sehr schade finde, denn es klingt großartig: Ein neues, altes Lebensziel: gegrillter Käse.

Fundstücke für Sims 2

  1. Für Spieler von SciFi-Welten gibt es etwas großartiges: ein passender Namenmod. Hab ich mir natürlich auch gleich für Neo Selene geholt.
  2. Und wer lieber mittelalterlicher spielt, der wird mit diesen Defaults für die Sprechblasen glücklich werden.
  3. Und im perfekten Mittelalterspielstand dürfen natürlich auch keine sozialen Klassen fehlen. Mit diesen Traits wird es möglich. Aktuell gibt es dazu einen passenden Mod.
  4. Ihr wolltet schon immer einen Schrottplatz bauen? Dann gibt es jetzt funktionalen (!) Schrott für euch.
  5. Auch in Sims 2 mag ich das Gärtnern. Dafür gibt’s auch hierfür neue Blumentöpfe.

Aktueller Stand

Hier ist es ziemlich ruhig geworden. Es schlummern zwar drei Dinge in der Schublade (u.a. ein großer neuer Fundstücke-Beitrag), aber die Erstellung nimmt deutlich mehr Zeit und Energie in Anspruch, wie ich es früher gedacht hätte. Aber das ist nicht der einzige Grund, weshalb es hier etwas ruhiger geworden ist. Für meine meisten Projekte bietet sich inzwischen Tumblr einfach besser an.

Und da es hier tatsächlich noch einige Leser gibt (Danke!), wollte ich euch einfach mal ein paar Links und Eindrücke zum aktuellen Stand dalassen.

Zuerst eine allgemeine Info: ja, ich spiele noch Sims. Aktuell eine gesunde Mischung aus den drei neueren Teilen. Und ich teile auch noch regelmäßig Bilder dazu. Tatsächlich spiele ich auch nach wie vor in Neu Thomana (und auch in Neo Selene). Am meisten fesselt mich aber mein Apfelblütental, das ihr komplett auf Tumblr findet (oder über den Menüpunkt oben).

Das BACC-Konzept hat mich einfach komplett gefesselt und ich spiele inzwischen zwei weitere. Zuerst die Mondscheinbucht, eine Sims 3-Nachbarschaft mit eigenen, vereinfachten, BACC-Regeln. Und ganz neu auch eine Midnight-Sun-BACC-Mischmaschnachbarschaft mit dem Namen Eden Island. Daraus ist auch das Titelbild.

Was ich nicht weiterspielen werde: Melonien und Hühling. Von letzterem habe ich auch keine Kopie mehr bzw. ich weiß nicht in welchem Backup eine Kopie sein könnte.

Im Hintergrund werkel ich auch immer noch hier weiter im Blog rum und versuche die Schlagwörter für euch angenehmer zu verteilen. Damit ihr besonders bei den Fundstücken spaßig durch den Blog surfen könnt. Seid ihr eigentlich noch an Fundstücken interessiert? Dann würde ich mal wieder einen 5-Teil posten (bzw. sobald ich wieder fünf bombastische und aktuelle Sachen zusammen habe, werde ich das sowieso tun).

5 – im Oktober

Ohje, jetzt ist es schon November und ich hab so gut wie nichts gepostet bisher. Das lag unter anderem daran, dass ich im Frühjahr zwar einen neuen Computer bekommen habe, mit dem kamen aber auch etliche Probleme mit Sims 2. Zwischenzeitlich habe ich mir zwar die Zeit mit Sims 3 vertrieben (und auch eine neue BACC mit dem Namen Mondscheinbucht begonnen). Wirklich viele Downloads habe ich in dieser Zeit nicht gesammelt, dafür aber sowohl für Sims 2 als auch für Sims 3. Viel Spaß mit den neuesten Fundstücken (auch wenn sie teilweise gar nicht mehr so neu sind)

Fundstücke für Sims 3

  1. Zuerst gibt es ein Set mit Objekten aus Sims 4: Schlittschuhbahn und co für Sims 3.
  2. Und noch mehr aus Sims 4: Für viel Wasserspaß
  3. Was ich an Sims 3 liebe, das sind definitiv die verschiedenen Briefkästen. Hier gibt es eine weitere Auswahl.
  4. Das Gärtnern liebe ich auch. Darum freue ich mich immer über neue Blumentöpfe.
  5. Halloween habe ich jetzt zwar verpasst. Aber nächstes Jahr sind diese tollen Muster auch noch gut.

Fundstücke für Sims 2

  1. Ich liebe Roboter. Dieses tolle Mix’n’Match-Set sorgt für den perfekten Roboter.
  2. Dass ich auch die Hexen mag ist kein Geheimnis. Mit diesen Defaults bekommt ihr coole neue Zauberstäbe und Besen.
  3. Und hier gibt’s gleich noch mehr für die Hexen. Tolle Objekte aus dem neuesten Sims 4 Pack.
  4. Ein Kleid und ein Oberteil mit Kragen. Hätte ich beides selbst gerne für meinen Kleiderschrank.
  5. Mit dieser Overlaybox könnt ihr euren Sims süße Sommersprossen verpassen.

5 – im Februar

Willkommen im März!

Der Februar war aus simlischer-Sicht ein toller Monat. Ich habe viel gespielt, das ein oder andere vertextet, ganz viele tolle Simsgeschichten von euch gelesen und super viele Downloads entdeckt.

  1. Der Februar ist der Monat der Liebe. Für all eure Hochzeiten gibt es hier neue „Hochzeitsbögen“.
  2. Ich liebe Hexen. Mit diesem kleinen Mod habt ihr richtige Hexenbesen.
  3. Ein absolutes Highlight: Charaktereigenschaften für Sims 2. Als Token fürs Inventar und teilweise auch schon funktional. Unfassbar!
  4. Schon lange und immer noch häufig nutze ich Möbel von Moune. Wie gut dass es ein neues Set gibt.
  5. Ideal für Shops: Ein leerer „Küchenschrank„. Maxismatch.

Mein simlisches 2018

Ein Rückblick. Etwas später als geplant, aber nach all den Jahren hier, sollte man das ja schon so kennen von mir.

Neben meinen liebsten Bildern im Titelbild, wollte ich auch einfach mal Bilanz ziehen. Wer alle meine Lieblingsbilder aus dem letzten Jahr sehen möchte, der kann auf meinem Tumblr einen Blick darauf werden. Aber Achtung: Spoiler!

Weiterlesen

5 – im Januar

Jetzt ist doch glatt schon der erste Monat im neuen Jahr zu Ende. Wow. Und ich hab es noch nicht mal geschafft, euch meine Dezember-Fundstücke zu zeigen. Ups.

In den letzten beiden Monaten habe ich mich tatsächlich sehr mit meinen Sims beschäftigt und auch fleißig Fundstücke gesammelt. Hier meine neuen Top Fünf:

  1. Damit mein Yogabereich im Apfelblütental perfekt wird: ein Mod, mit dem auch Gäste beim Yoga mitmachen können.
  2. Neben dem Wellnesscenter/Fitnessstudio gibt es im Apfelblütental auch eine Bäckerei. Für die eignet sich dieses Kuchenregal.
  3. Thomana war ursprünglich mehr Steampunk als Mittelalter. Mit diesen faszinierenden Kleidern komme ich vielleicht wieder mehr dahin zurück.
  4. Kann man jemals genug Nachbarschaftsdeko haben? Nein!
  5. Ich mag funktionale Objekte. Diesmal: ein funktionierender Toaster.

BACC Neu Thomana 7

Also gut, dass es mit dem Update jetzt sooooo lange gedauert hat, das kann selbst ich kaum glauben. Es gab immer wieder Phasen, in denen ich wenig mit Thomana am Hut hatte und auch welche, in denen ich gar nichts mit Thomana gemacht habe (dann aber auch gar nichts mit Sims generell). Aber trotz allem war ich doch immer wieder in den gerade mal vier Haushalten. Ich glaube das Bildersortieren hat dieses Mal auch eine gefühlte Ewigkeit gedauert. So schwer fiel mir die Auswahl noch nie (und es sind dann auch mehr Bilder geworden, als gedacht). Aber ich freue mich riesig auf Woche 8. Für alle Haushalte stehen spannende neue Dinge bevor und ich kann es kaum erwarten. Vielleicht ein gutes Zeichen für eine kürzere Wartezeit

Jetzt aber erst einmal zu Teil 7. Viel Spaß!

Weiterlesen

5 – im November

Unglaublich, es ist schon Dezember. Ich weiß noch genau, wie ich im Februar verzweifelt noch meine Lieblingsbilder von 2017 sortieren wollte. Und jetzt schon Dezember? Aber dafür gibt es im Dezember immer ganz viele tolle Downloads zu entdecken. Und auch im November habe ich fleißig gesammelt.

  1. Saisonale Pflanzen kann man nie genug haben. Tolle neue Bäume gibt es von Honeywell und dazu auch jahreszeitliche Texturen. Perfekt für einen Park.
  2. In diesem Park kann man dann romantisch picknicken.
  3. Funktionales und noch dazu irgendwie passend zu OfB, das muss ja großartig sein: MaxisMatch Elektronik-Werkbank.
  4. Was fehlt noch in einer perfekten Reihe? Kreaturensims! Wieder die tolle Werwolf-Haarfarbengeschichte. Diesmal aber nur Fell, die Hautfarbe behält der Sim. Perfekt!
  5. Zuletzt noch ein kleiner Mod: Damit haben die Haushaltshilfen nicht mehr die dämliche Frisur, sondern eine zufällige.

Es geschehen noch Zeichen und Wunder – alle Bilder wieder sichtbar

Ihr erinnert euch sicherlich: Photobucket hat es den Nutzern schwer gemacht. Bilder wurden nicht mehr angezeigt, wenn man nicht gerade bereit war Unsummen zu bezahlen. Unter anderem deswegen ist dieser Blog auch umgezogen. Davon habe ich euch ja bereits erzählt.

Einige Bilder habe ich daher nach und nach auf meinem Server hochgeladen. Teilweise mit Pauken und Trompeten, teilweise ganz still und leise hinter den Kulissen. Ebenso still und leise hat jetzt Photobucket gezaubert. Die Bilder sind wieder da. Mehr oder weniger. Ein recht dezenter Hinweis wurde jetzt wie eine Art Wasserzeichen auf die Bilder gelegt. Finde ich aber total verständlich, immerhin ist der Dienst kostenlos.

Das bedeutet, dass ihr auch wieder Dinge nachlesen könnt, die ich nicht mehr weiterspielen werde und bei denen ich die Bilder auch nicht ausgetauscht hätte: