Schlagwort: sims 3

5 – im Mai

Was für merkwürdige Zeiten. Jetzt bin ich so viel zu Hause und hab das Gefühl, dass ich erst recht nicht zu irgendwas komme. Aber ich habe in den letzten Wochen und Monaten viel Sims gespielt (Teil 2, 3 und 4). Und auch einiges an Downloads gesammelt. Hier meine Highlights der letzten Monate für Sims 2 und Sims 3.

Ich hoffe euch geht es allen gut und ihr könnt die ein oder andere freie Minute zum Spielen nutzen.

Fundstücke für Sims 3

  1. Eines der Dinge, die ich an Sims 3 am meisten mag: Gärtnern. Mit neuen Blumentöpfen macht das gleich doppelt so viel Spaß.
  2. Ich hab das neueste Sims 4 GP zwar noch nicht. Dafür aber schonmal die tollen Möbel für meine Dreier-Sims.
  3. Gleich nochmal was aus Sims 4: neue Besen für eure Hexen.
  4. Und hier gibt es noch die passenden Zauberstäbe.
  5. Das letzte Fundstück konnte ich noch nicht testen, was ich sehr schade finde, denn es klingt großartig: Ein neues, altes Lebensziel: gegrillter Käse.

Fundstücke für Sims 2

  1. Für Spieler von SciFi-Welten gibt es etwas großartiges: ein passender Namenmod. Hab ich mir natürlich auch gleich für Neo Selene geholt.
  2. Und wer lieber mittelalterlicher spielt, der wird mit diesen Defaults für die Sprechblasen glücklich werden.
  3. Und im perfekten Mittelalterspielstand dürfen natürlich auch keine sozialen Klassen fehlen. Mit diesen Traits wird es möglich. Aktuell gibt es dazu einen passenden Mod.
  4. Ihr wolltet schon immer einen Schrottplatz bauen? Dann gibt es jetzt funktionalen (!) Schrott für euch.
  5. Auch in Sims 2 mag ich das Gärtnern. Dafür gibt’s auch hierfür neue Blumentöpfe.

Aktueller Stand

Hier ist es ziemlich ruhig geworden. Es schlummern zwar drei Dinge in der Schublade (u.a. ein großer neuer Fundstücke-Beitrag), aber die Erstellung nimmt deutlich mehr Zeit und Energie in Anspruch, wie ich es früher gedacht hätte. Aber das ist nicht der einzige Grund, weshalb es hier etwas ruhiger geworden ist. Für meine meisten Projekte bietet sich inzwischen Tumblr einfach besser an.

Und da es hier tatsächlich noch einige Leser gibt (Danke!), wollte ich euch einfach mal ein paar Links und Eindrücke zum aktuellen Stand dalassen.

Zuerst eine allgemeine Info: ja, ich spiele noch Sims. Aktuell eine gesunde Mischung aus den drei neueren Teilen. Und ich teile auch noch regelmäßig Bilder dazu. Tatsächlich spiele ich auch nach wie vor in Neu Thomana (und auch in Neo Selene). Am meisten fesselt mich aber mein Apfelblütental, das ihr komplett auf Tumblr findet (oder über den Menüpunkt oben).

Das BACC-Konzept hat mich einfach komplett gefesselt und ich spiele inzwischen zwei weitere. Zuerst die Mondscheinbucht, eine Sims 3-Nachbarschaft mit eigenen, vereinfachten, BACC-Regeln. Und ganz neu auch eine Midnight-Sun-BACC-Mischmaschnachbarschaft mit dem Namen Eden Island. Daraus ist auch das Titelbild.

Was ich nicht weiterspielen werde: Melonien und Hühling. Von letzterem habe ich auch keine Kopie mehr bzw. ich weiß nicht in welchem Backup eine Kopie sein könnte.

Im Hintergrund werkel ich auch immer noch hier weiter im Blog rum und versuche die Schlagwörter für euch angenehmer zu verteilen. Damit ihr besonders bei den Fundstücken spaßig durch den Blog surfen könnt. Seid ihr eigentlich noch an Fundstücken interessiert? Dann würde ich mal wieder einen 5-Teil posten (bzw. sobald ich wieder fünf bombastische und aktuelle Sachen zusammen habe, werde ich das sowieso tun).

5 – im Oktober

Ohje, jetzt ist es schon November und ich hab so gut wie nichts gepostet bisher. Das lag unter anderem daran, dass ich im Frühjahr zwar einen neuen Computer bekommen habe, mit dem kamen aber auch etliche Probleme mit Sims 2. Zwischenzeitlich habe ich mir zwar die Zeit mit Sims 3 vertrieben (und auch eine neue BACC mit dem Namen Mondscheinbucht begonnen). Wirklich viele Downloads habe ich in dieser Zeit nicht gesammelt, dafür aber sowohl für Sims 2 als auch für Sims 3. Viel Spaß mit den neuesten Fundstücken (auch wenn sie teilweise gar nicht mehr so neu sind)

Fundstücke für Sims 3

  1. Zuerst gibt es ein Set mit Objekten aus Sims 4: Schlittschuhbahn und co für Sims 3.
  2. Und noch mehr aus Sims 4: Für viel Wasserspaß
  3. Was ich an Sims 3 liebe, das sind definitiv die verschiedenen Briefkästen. Hier gibt es eine weitere Auswahl.
  4. Das Gärtnern liebe ich auch. Darum freue ich mich immer über neue Blumentöpfe.
  5. Halloween habe ich jetzt zwar verpasst. Aber nächstes Jahr sind diese tollen Muster auch noch gut.

Fundstücke für Sims 2

  1. Ich liebe Roboter. Dieses tolle Mix’n’Match-Set sorgt für den perfekten Roboter.
  2. Dass ich auch die Hexen mag ist kein Geheimnis. Mit diesen Defaults bekommt ihr coole neue Zauberstäbe und Besen.
  3. Und hier gibt’s gleich noch mehr für die Hexen. Tolle Objekte aus dem neuesten Sims 4 Pack.
  4. Ein Kleid und ein Oberteil mit Kragen. Hätte ich beides selbst gerne für meinen Kleiderschrank.
  5. Mit dieser Overlaybox könnt ihr euren Sims süße Sommersprossen verpassen.

5 – im September

Sommer. Das ist nicht so meine Simszeit. Ich habe wenig gespielt und auch sehr wenig gesammelt. Erst Ende September habe ich wieder aktiver gespielt, gesammelt und vertextet. Endlich gibt es also wieder eine kleine Sammlung. Teilweise aber auch mit Sachen, die ich in den letzten Monaten so gefunden habe.

  1. Ich liebe MonteVista, habe ich immer gerne in Sims 3 erkundet. Ein Mitbringsel von dort: leckeres Essen.
  2. Auch Nummer zwei ist von Shastakiss. Die perfekte Kombi: Magisches kombiniert mit Shasta. Passend zu meiner Hexensammlung.
  3. Ein schönes kleines Set das unter anderem einen niedlichen Hochstuhl enthält.
  4. Etwas für die Geschichtenerzähler. Mit diesem kleinen Helferlein könnt ihr die Sprech- und Gedankenblasen der Sims kontrollieren.
  5. Kann man jemals genug Baudownloads im MaxisMatch-Look haben? Nein!

5 – im Januar

Heute endlich die fünf aus dem Januar. Viel Spaß damit 🙂

Zuerst wie immer für Sims 2.

Ein tolles Set mit Recols von BuggyBooz-Küche und vielem tollen mehr.

Ein Bottomdress und ein passendes Oberteil im mittelalterlichen Stil.

Ein Schaukelwolf. Andere Tiere gibt es aber auch. Die Animation ist wirklich toll InGame, aber manchmal schwingt es etwas in den Boden.

Kinderkleidung aus dem 18. Jahrhundert.

Ein tolles Regal.

Und jetzt noch die Fundstücke für Sims 3:

Tierform Grammophone, oder so ähnlich. Jedenfalls ganz hübsch!

Feenflügel Defaults.

Ein hübsches Outfit bestehend aus Rock und Bluse.

Kuschelpulli mit Herzchen <3

Zopffrisur

5 – im Dezember

Willkommen im neuen Jahr. Ich hoffe ihr hattet alle einen guten Start.

Bei all den tollen Wichtelthreads und Adventkalender war es wirklich schwierig, sich auf gerade mal 5 Links pro Spiel festzulegen. Dennoch habe ich es irgendwie geschafft und möchte dies natürlich mit euch teilen.

Sims 2:

1. Ein wunderbares Set mit Teleskopen, die aus Sims 3 konvertiert wurden.
2. Allerhand orientalische Dinge und viele Haare mit Trappings Twist Texturen.
3. Wunderbare orientalische Lampen, die inGame einfach fantastisch aussehen!
4. Perfekt für alle Piraten: Holzfuß-Kleidung.
5. Wer den Meereslook lieber weniger gefährlich möchte, der wird dieses Set mit vielen Recolors zum Thema Meer/Strand lieben.

Sims 3:

1. Das Pflanzenset habe ich bei Sims 2 geliebt und ich freue mich riesig, dass auch meine Pfannkuchengesichter in den Genuss kommen.
2. Die Kleider aus dem Stadt-Mini.
3. Das ist ja zum Heulen: ein genialer Monddefault.
4. Seit der neuen Kleiderkategorie sieht es wieder etwas dürftiger aus in den Simsschränken. Dieser tolle Mantel ist ein tolles Gegenmittel.
5. Damit man auch keine kalten Füße bekommt: bunte Stiefel. Ich konnte sie aber leider noch nicht inGame testen.

5 – Im November

Für ganze Sammlungen reicht mir die Zeit momentan einfach nicht. Dafür habe ich jetzt „5“ eingeführt. Meine 5 Lieblingsdownloads des aktuellen Monats, jeweils für Sims 2 und Sims 3 (also eigentlich dann 10).

Heute beginne ich logischerweise mit meinen Lieblingen aus dem Vormonat, dem November. Die Reihenfolge hat übrigens nicht zu bedeuten. Ein Download auf Platz 1 gefällt mir nicht unbedingt besser, als einer auf dem letzten Platz.

5 – für Sims 2:

1. Unkrautdefaults in Pilzform. Der eigentliche Default ist schon älter und schon länger in meinem Spiel. Diese Pilze wurden überarbeitet und neben einem Dekopilz ist auch noch ein Stuhl enthalten.
2. Tolle Hosen in Herbstfarben und passende gemusterte Oberteile.
3. Lange und buntgemusterte Kleider.
4. meine aktuelle Lieblingsfrisur.
5. Tolle Kleider für Teenager (mittelalterlich, fantasymäßig angehaucht)

5 – für Sims 3:

1. eine Zahnlücke für deine Sims.
2. geniales Wandset um Balken an jeder erdenklichen Stelle richtig platzieren zu können.
3. gemütliches Sweatshirt mit herunterhängender Schulter.
4. passende Wände zum Arboretum.
5. ein Jumpsuit

 

Das Dröhnen der Musik – Instrumente für deine Sims

Mal wieder ein Fundstückebeitrag und dann auch noch für Sims 3. Da wurde es auch wirklich Zeit für. Wie der Titel schon verrät geht es diesmal um Musikinstrumente für deine Sims. Sie sind alle benutzbar!

Musik in der Kirche? Kein Problem. Neben toller Kirchenobjekten gibt es auch passende Instrumente, die aus dem Keyboard geklont wurden (man braucht dafür LateNight!)

Immer nur die Gitarre ist doch blöd. Dieses Set enthält neben einer Mandoline noch ein paar andere Instrumente auf der Basis der Gitarre.

Luftgitarre kennt jeder, aber Besengitarre? Nicht nur für Hexen geeignet.

Einen neuen Bass wollt ihr doch sicher alle haben. Bitte schön! (LateNight benötigt!)

Schluss mit den elektrischen Klängen! Ein klassisches Klavier mit den Funktionen des Keyboards (aus LateNight!)

Etwas pompöser wirkt das ganze mit diesem wunderbaren Flügel. (LateNight wird benötigt!)

Neue Gitarrenformen dürfen in einer einer Instrumentensammlung nicht fehlen.

 

Es gibt noch viel mehr neue Instrumente. Hier vorgestellt habe ich nur welche, die ich selbst im Spiel habe und dort auch immer mal wieder nutze.
Nennt mir gern euer Lieblingsinstrument, ich würde mich freuen.

Sammelwahn mit Gute Reise

Ich muss gestehen, dass ich die meisten Möbel von EA schlichtweg hässlich finde und bin daher auch super froh, dass es so viele wunderbare Downloadsobjekte gibt, aber es gibt auch wenige kleine Ausnahmen. Eine Ausnahme ist das Sammelposter von Reisemeise aus Gute Reise. Besonders toll ist die Tatsache, dass es dieses Bild auch vielen anderen Bastlern angetan hat und es daher unzähliche Erweiterungen aller Art dazu gibt. Diese Sammlung soll einen Überblick über diese schier unendliche Anzahl an Downloads bieten. Dein Lieblingsdownload ist nicht in dieser Liste? Welch Schande! Schreib einfach einen Kommi hier und ich werde das ergänzen 🙂

„Verdammt! Hätte ich mir doch bloß Gute Reise gekauft!“ – Ja hättest du tun sollen, allein wegen der wunderbaren Strandgrunstücke, aber das ist ein anderes Thema. Glücklicherweise musst du hierbei auf nichts verzichten, denn HugeLunatic hat eine Grundspielversion von dem Bild erstellt. Wenn du Gute Reise hast, dann brauchst du das selbstverständlich nicht.

„Ups! Sims 2 ist schon lange auf Ebay verkauft worden!“ – Schäm dich! Eigentlich hättest du ja gar keine Hilfe verdient, aber ich will ja mal nicht so sein. Das Originalbild für Sims 3 mit einigen Recolors und ganz viele Vintagereisemotive für Sims 3 sollten dir weiter helfen.

Alles klar? Dann kann es ja richtig losgehen!

Zuerst eine größere Meshauswahl. Ich möchte hier anmerken, dass ich nicht weiß, ob diese Meshs auch ohne Gute Reise (aber dafür mit HugeLunatics Bild) funktionieren, ich habe nämlich Gute Reise.
Wenn das Ding sich schon Poster nennt, dann soll es doch gefälligst auch so aussehen, findet ihr nicht? Jede Menge Postervarianten, welche alle zum Originalbild geslaved sind, sind da natürlich genau richtig.
Doch lieber klassisch mit Rahmen? Hier gibt es gedrehte Versionen und hier eine Defaultversion dafür. Verschiedene Größen und eine Tischversion gibt es in diesem Set. Mit anderem Rahmen und verschiedenen Größen punktet dieses Set. Der Rahmen ist zu der Kitchen Basic-Küche geslaved. Genial!

Kommen wir zu den Rahmenfarben. Der richtige Rahmen rückt das Bild nämlich erst so richtig ins rechte Licht!
Tolle Retrofarben (und auch schöne Bildrecols) findet ihr in diesem Set. Hier gibt es einen Fix dazu. Ein weiteres buntes Farbset gibt es hier. Auch sehr bunt ist das nächste Set. Engelchen hat auch ein paar Recolors gemacht.

Nun aber zum wichtigsten Teil, nämlich den Bilderrecols. Da diese in so gigantischer Zahl vorhangen sind, werde ich sie in Überkategorien einteilen und kaum anderes dazu schreiben.

ganz klassisch noch mehr Reisebilder: Vintage Reisebilder, brittische VintagereisebilderReisebilder plus Extrabilder (z.B. retro Werbeanzeigen), simlische Reise- und Werbebildersimlische Reisebilder, noch mehr simlische Reisebilder und nochmal simlische Reisebilder.

retro Motive, die nicht in andere Kategorien passen: WerbeposterBilder von Frauen in Modestädten und Zeichnungen.

Tierische Bilder: Katzen, Ponys in verschiedenen (unnatürlichen) FarbenHunde, noch mehr Hunde (simlisch) und mehr oder weniger nochmal die selben Hunde (englisch).

Fürs Kinderzimmer: Bauernhofbilderdiverse (Phantasie)-Wesen, fröhliche bunte Motive, die sich größtenteils fürs Kinderzimmer eignendie verschiedenen Wesen aus Sims2 im kindlichen Design, Motive in BrauntönenBilderserie mit Luftballons und Wolken, ein weiterer Teil dieser Bilderserie und pastellfarbene und quadratische Bilder.

Mit Pflanzen/natürlichen Elementen: Blätter, Vögel und Rosen, moderne „Scherenschnitte“ von Pflanzen und Vögeln ,nochmal ein Set mit modernen „Scherenschnitten“Vögel und Insekten auf Zeitungspapier und ein Set mit Zeichnungen von Zapfen, Vögeln und anderem.

moderne Motive: pastellfarbene Bilder und verschiedene bunte Motive

skurrile, surreale, fantastische und gruselige Motive: Bilder von stuntkidPortraits und Aquarelle von Marilyn Manson, Steampunk-Motive, wirre, bunte und einfach geniale Motive, Zeichnungen von Mischwesen, Frauenportraits, teilweise skurrile, teilweise realistisch und Frauen auf neonfarbenem Hintergrund.

sonstiges: diverse Motive in Blau- und Grüntönen, viele kleine und geniale Sets in verschiedenen Stilen, über 100 verschiedene, hauptsächlich moderne, Motive (auch in anderen Größen!), viele verschiedene Motive in verschiedenen Größen, Farbtabellen, Maritimes,  Pariser/Französische Fotos, verschiedenste MotiveMaxissims und Scherenschnitte/Schattenbilder.

 

In letzter Zeit scheint dieses Bild sich mal wieder besonders großer Beliebtheit zu erfreuen und ich komme hier kaum hinterher. Darum ziehe ich hier jetzt einfach einen Schlussstrich, denn sonst werde ich hier nie fertig. Möglicherweise werde ich auch noch einen zweiten Teil hierzu erstellen, wenn ich wieder sehr viele passende Sachen gefunden habe.

Du hast ein tolles Addon, tolle Rahmenfarben oder einfach geniale Recolors von diesem Bild gefunden oder gemacht? Scheue dich nicht und sag mir bescheid, dann kann ich es hier ergänzen oder in einen zweiten Teil packen.

Meine Sims3 Kleiderlieblinge

Ich habe jetzt schon zwei Tage über einen kreativen Titel nachgedacht, aber irgendwie fand ich alles doof. Diesen Titel hier finde ich zwar auch nicht gerade super, aber er ist dafür wunderbar aussagekräftig und jeder weiß (hoffentlich) sofort um was es geht: Sims 3 Kleidungsfundstücke!

Anders als bei Sims 2 finde ich bei Sims 3 nämlich den Stil der Originalkleidung sehr gelungen und nutze daher (bis auf ganz wenige Ausnahmen) nur Kleidungsstücke in dem selben Stil. Mit Hilfe des Umfärbetools hat man dadurch fast grenzenlose Möglichkeiten.

Beginnen möchte ich mit der größten Quelle an Kleidung in diesem Stil: dem Sims 3 Store. Über die Preise lässt sich streiten (aber bitte nicht in der Kommentarfunktion. Danke) und manche Kleidungsstücke sind so speziell, dass man sie sowieso niemals einem Sim anziehen würde, aber dazwischen befinden sich wunderbare Schätze, die ich immer wieder gerne benutze.

Platz 1 für Simsdownloads von kreativen Leuten aus der Community geht für mich, ohne eine Sekunde zu zögern, an Lilisims. Die Kleider haben alle eine unglaublich hohe Qualität, haben verschiedene Farbvorschläge dabei und einfach großartig. Besonders die Schuhe haben es mir angetan.

An zweite Stelle steht für mich Anubis. Die Haare sind dort einfach der Wahnsinn und alleine deshalb sollte man schon nahezu täglich auf den Blog von Anubis schauen. Dazu gibt es wunderbare Klamotten und auch ein paar nette Accessoires. Anubis‘ alte Sachen gibt es auf ModtheSims und die neuen auf Anubis‘ Blog.

Leider nur wenige, dafür aber umwerfende Simssachen hat die liebe oepu gemacht und auf ihrem Blog veröffentlicht.

Wiederum eine recht große Auswahl bietet parsimonious. Dafür finde ich dort die Modeauswahl eher gewöhnungsbedürftig und die Vorschaubildchen wirken auf mich wegen der ungewöhnlichen Musterauswahl eher abschreckend. Es gibt jedoch einige sehr schöne Sachen dazwischen, die anders eingefärbt einfach großartig aussehen. Und wenn ihr schonmal auf der Seite seid, dann lasst euch ja nicht die tollen Wände entgehen…

Als nächstes kommt poppysims. Es gibt dort eine sehr große Auswahl an Kleidung und besonders viele der Kleidungsstücke funktionieren auch bei Schwangeren. Leider muss ich sagen, dass die Qualität (besonders von den älteren Downloads) nicht die Beste ist.

Nicht zu verachten ist auch  Elexis mit bisher zwar recht wenigen Downloads, dafür aber einfach wunderbare und mit einem leichten (oder teilweise auch einem stärkeren) asiatischen Touch.

Candy Lovers darf meiner Meinung nach in dieser Liste auch nicht fehlen. Es ist hier nicht ganz der selbe Stil (die Schatten sind irgendwie viel extremer dort) aber es ist wirklich alles sehr ähnlich und es gibt wirklich sehr hübsche Kleider dort.

Bei Tomislaw sieht es ähnlich aus. Ganz tolle Sachen, die aber nicht ganz der EA-Stil sind, aber super nah dran. Im Spiel fällt es nicht negativ auf, die Qualität ist gut und es gibt auch viele Schwangerschaftskleidungsstücke. Hier bei TSR oder bei In anticipation.

Lange überlegt habe ich bei der nächsten Seite, nämlich All about Style. Die Downloads sind größtenteils wirklich ganz große Klasse und besonders die Hosen von dort nutze ich immer wieder leidenschaftlich gerne, aber so wirklich ist das auch nicht in dem Sims3-Stil von EA gehalten, sondern in einem anderen, eigenen. Der ist wirklich ganz toll, aber passt eben nur bedingt in diese Aufzählung. Hab es aber trotzdem mit hier aufgenommen, da die Überschrift ja meine Lieblingskleider beinhaltet und All about Style eben Lieblingskleider anbietet.

Ich hoffe euch gefallen die Kleidungsstücke genauso sehr wie mir und ich hoffe auch sehr, dass ich nichts vergessen habe. Wenn nicht, dann werde ich es einfach noch hinzufügen. Eure Lieblingsseite in dieser Stilrichtung fehlt? Dann schreibt sie einfach als Kommentar dazu, ich würde mich sehr freuen.

Liebe Grüße